Liebe Patientinnen/en, liebe Eltern und Angehörige unserer Patientinnen/en!

Der Berliner Senat hat auf Grundlage des Beschlusses von Bund und Länder mit Bundekanzlerin Angela Merkel (CDU) am 7. Mai weitreichende Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen.
Entsprechend dieser passen wir unseren Praxisbetrieb unter folgenden Bedingungen an, die wir Ihnen hiermit gerne zur Kenntnis geben möchten. Unser Ziel ist es, Sie und uns durch gemeinsames verantwortungsvolles Handeln bestmöglich vor Ansteckung zu schützen. In diesem Sinne verstehen Sie bitte die nachfolgenden Maßnahmen, die beim Besuch unserer Praxis einzuhalten sind:

  1. Erscheinen Sie bitte nur zur Therapie, wenn Sie gesund sind. Husten und Fieber sind die häufigsten Anzeichen für Covid-19, aber auch andere Erkältungssymptome wie Schnupfen oder Halskratzen oder Fieber können Anzeichen sein. Laut RKI leiden einige Betroffene auch an Durchfall. Die Erkrankung tritt in der Regel als Erkältungskrankheit in Erscheinung. Sobald Sie Anzeichen davon haben, oder im Kontakt zu einem mit Corona-Infizierten waren, rufen Sie bitte möglichst rechtzeitig vorher an und sagen Ihren Termin ab.
        
  2. Kommen Sie bitte möglichst allein oder nur mit 1 Begleitperson kurz vor Ihrem Termin zur Therapie. Warten Sie bitte, bis wir Sie empfangen können.
       
  3. Tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz und benutzen Sie ihn so, dass er tatsächlich Mund und Nase abdeckt. Sollten Sie ohne erscheinen, stellen wir Ihnen diesen zur Verfügung.
        
  4. Wenn möglich, verabschieden Sie den zu behandelnden Patienten an unserer Praxistür und erscheinen vor Ende der Therapie wieder pünktlich zur Abholung.
         
  5. Bei Betreten der Praxis waschen Sie sich bitte nach dem Ablegen der Garderobe und dem Ausziehen der Schuhe 20 – 30 Sekunden gründlich mit Wasser und Seife die Hände. Die Kinder begleiten wir im entsprechenden Abstand singend mit einem 2 maligen „Happy birthday!“ dabei.
        
  6. Der Wartebereich bleibt vorerst – bis auf Weiteres – zur Nutzung geschlossen. Für die Besucher steht Desinfektionsmittel, wenn zusätzlich gewünscht, zur Verfügung.
        
  7. Wir begleiten den jeweiligen Patienten in Abstimmung mit den parallelen Behandlerinnen in die Therapieräume: bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Prozess von uns allen Geduld verlangt.
       
  8. Bitte halten Sie den Abstand von 1,5 – 2 m durchgehend ein.
       
  9. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Verabschiedung keine Beratungsgespräche in gewohnter Weise führen können. Alternativ kontaktieren wir uns kurz im Anschluss per Telefon oder vereinbaren einen Beratungstermin.
       
  10. Sollten Sie etwas trinken möchten, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir das für Sie übernehmen können.

   
Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen uns allen, dass wir gesund bleiben!
  

Herzlichst – Ihre Logopädische Praxis Heidrun Otto
  

Stand: Montag – 11.05.2020

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Schließen