Jetzt ist es wieder so weit!

Zum 8. Mal führe ich das Heidelberger Elterntraining durch! An 7 Terminen im 14-tägigen Abstand findet es dieses Mal abends statt und beginnt am 12. Oktober 2015.

Die genauen Inhalte finden Sie ebenfalls auf dieser Seite oder auf der Homepage des Frühinterventionszentrums Heidelberg.

Bei Interesse an diesem oder einem der nachfolgenden Kurse, die in meiner Praxis stattfinden und von mir geleitet werden, nehmen Sie gerne zu uns Kontakt auf! Wir informieren Sie gerne und unverbindlich.


Information zum Heidelberger Elterntraining

Das »Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung« richtet sich an Eltern zwei- bis dreijähriger Kinder, die eine deutlich verzögerte sprachliche Entwicklung aufweisen (aktiver Wortschatz 50 mit 24 Monaten).
Es ist ein strukturiertes sprachbasiertes Gruppenprogramm für 5 bis 10 Teilnehmer und umfasst 7 Doppelstunden sowie einen Nachschulungstermin nach einem halben Jahr.
Das Ziel des Trainings besteht in der Stärkung der Kompetenz der Eltern als wichtigste Bezugspersonen und Kommunikationspartner des jungen Kindes. Sie werden für sprachförderliche Interaktionen im Alltag sensibilisiert und gezielt im Einsatz von Sprachlehrstrategien geschult.

 

Folgende Themen sind u. a. Bestandteil des Trainings:

  • Ursachen der verzögerten Sprachentwicklung
  • Sprachförderliche Grundhaltung
  • Anschauen von Bilderbüchern
  • Bedeutung des gemeinsamen Spiels
  • Optimierung des Sprachangebots in Alltagssituationen
  • Sprachspiele – Fingerverse, Lieder, Reime

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt multimedial in Form von Präsentationen, Kleingruppenarbeit, Videoillustrationen usw..
Im Rahmen einer am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Heidelberg durchgeführten kontrollierten Evaluationsstudie konnte die Effektivität des Heidelberger Elterntrainings hinsichtlich einer deutlichen Abnahme sprachlicher Auffälligkeiten und manifester Sprachentwicklungsstörungen im Alter von drei Jahren nachgewiesen werden.

Quelle: www.heidelberger-elterntraining.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Schließen